Experimentell manipuliertes Feedback

More
1 month 1 day ago #159764 by pialu
pialu created the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Hi,
ich bin in den vorausgegangenen Topics leider nicht darüber schlau geworden, wie ich galant ein Feedback manipuliere. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Zum Hintergrund: Ich lasse die Befragten auf einer Skala ihre Zustimmung raten (insgesamt 4mal zu unterschiedlichen Aussagen) und wünsche mir, dass jeweils nach jedem Item ein manipuliertes Feedback "aufploppt" mit "Vorherige Teilnehmende haben im Durchschnitt: XXX geantwortet".
Bisher habe ich an jedes Zustimmungs-Item eine Textanzeige mit der Bedingung der Beantwortung des vorherigen Items geknüpft. Das ist aber eher unschön, weil es dann nicht den direkten Effekt eines Feedbacks hat.
Am liebsten hätte ich eine Einfachauswahl (mit 7 Punkten - geht das eigentlich?), nach ihrer Beantwortung so etwas wie einen Hinweis aufzeigt (vielleicht umrandet), so dass die Befragten ihre Antwort mit dem Feedback/Textanzeige/Hinweis vergleichen können und dann zum nächsten Item übergehen und dasselbe Spiel durchmachen. Habt ihr da eine Idee?
Anbei ein Bild wie's bereits bei Bohner et al. (2006) manipuliert wurde - nur, dass ich gerne das Feedback nach der Beantwortung zeigen würde.
Vielen herzlichen Dank schon mal!
Achso und ich arbeite mit der Version 2.62.2+170203
Attachments:

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 day ago #159768 by Joffm
Joffm replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Hallo, pialu,
hier eine Lösung ohne viel "Schnickschnack".
Vorher:


Nachher:


Ich habe einfach im Fragetext hinzugefügt: (Fragencode "QFB", Subquestioncode "SQ001")
{if(!is_empty(QFB_SQ001),"<span style='color:red;border:1px solid yellow;font-style:italic;font-size:14pt;padding:4px;background-color:white'>Im Vorjahr war der Schnitt 5,23</span>","")}

Alles, was im <span>-tag steht, ist willkürlich, kannst Du machen, wie Du willst.
Ich habe einfach einmal gesagt: rote Schrift, gelber Rahmen, kursive Schrift, Schriftgröße 14pt, 4px Abstand vom Rahmen , weißer Hintergrund.
Ganz wichtig: Im <span>-tag musst Du einfache Anführungen nehmen; der Editor ändert es immer in doppelte.

Und das if-Statement kennst Du ja sicher.

Viel Erfolg
Joffm
Attachments:
The following user(s) said Thank You: pialu

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 day ago #159772 by pialu
pialu replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Genau, was ich wollte.
Vielen Dank, Joffm !!!

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 day ago #159785 by Joffm
Joffm replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Aber Du weißt:

Wenn der Respondent das sieht, kann er es sich immer noch anders überlegen und etwas anderes anklicken.
Im Grunde genommen ist es in etwas dasselbe wie wenn Du gleich vorher das Ergebnis des Vorjahres zeigst.

Nur so eine Überlegung

Joffm

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 day ago #159790 by pialu
pialu replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Du hast natürlich vollkommen Recht - vielen Dank für's Mitdenken ;)
Gerade haben wir's auch noch mittels 2 aufeinanderfolgender Fragegruppen operationalisiert (erst Zustimmung, dann Feedback). Nur so kommen die Befragten nicht so schön zum Vergleichen (das war der "aufploppende" Effekt, den ich vorher versucht habe zu umschreiben). Oder weißt du da etwa auch, wie man eine solche nachträgliche Änderung verhindern könnte?

Und noch eine zweite Kleinigkeit - sorry, aber du scheinst mir der Pro - nun ist es so, dass wir zwei Experimental-Gruppen unterschiedliches Feedback und einer Kontrollgruppe überhaupt keines geben wollen. Leider bin ich da wieder überfragt, was den Quellcode angeht, wenn ich mit nur einer Frage gleichzeitig Feedback gebe... Oder würdest du dafür 3 unterschiedliche Fragegruppen schalten?

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 day ago - 1 month 1 day ago #159793 by Joffm
Joffm replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Gut, irgendwie wird die Gruppenzugehörigkeit ja festgelegt.

Gäbe es also eine Variable "GZ" (Gruppenzugehörigkeit) die die beiden Ausprägungen 1 und 2 hat.

Gruppe 1 soll das Feedback sehen.
Dann genügt es, hinzuzufügen: (mal ohne css)
{if((!is_empty(QFB_SQ001)) AND (GZ==1),"Im Vorjahr war der Schnitt 5,23","")}

Oder weißt du da etwa auch, wie man eine solche nachträgliche Änderung verhindern könnte?

Hm, kommt darauf an. Ich habe eine Idee, weiß aber nicht, ob es vernünftig geht.
Füge dieses script in den Fragencode ein.
<script>
$(document).ready(function() { 
	$('input.radio').on('click', function(e) {
		$('#movenextbtn, #movesubmitbtn').trigger('click');
	});	
});</script>

Dann wird nach Klick automatisch auf die nächste Seite gesprungen. Da dies ein wenig dauert, kann man das Feedback noch ganz gut sehen- jedenfalls bei mir.
Hängt aber auch mit den anderen Parametern zusammen, wie schnell die Seite gewechselt wird. Musst Du ausprobieren.

Viel Erfolg
Joffm
Last Edit: 1 month 1 day ago by Joffm.
The following user(s) said Thank You: pialu

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 1 day ago #159799 by Joffm
Joffm replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Übrigens,
wenn es mit dem direkten Anzeigen doch nicht so gut klappt, und Ihr das Feedback auf die nächste Seite legt; dann genügt es natürlich, dieser Seite als Relevanz mitzugeben:
GZ==1
Dann wird diese Seite mit dem Feedback nur der Gruppe 1 gezeigt.

Joffm

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 15 hours ago #159806 by pialu
pialu replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Perfekt! Danke dir.
Ich glaube, bevor ich mit der nächsten Frage kommen kann, brauche ich noch ein bisschen Zeit zu knobeln ;)

Please Log in to join the conversation.

More
1 month 3 hours ago #159844 by holch
holch replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Um zu vermeiden, dass die Ergebnisse nachträglich geändert werden blendest du den "zurück"-Button aus und zeigst sowohl den Mittelwert des letzten Jahres, als auch den Wert den der Proband vergeben hat einfach auf der nächsten Seite in einer Text-Display-Frage an.

Das geht ja mit dem Expression-Manager recht einfach.

I'm not a LimeSurvey GmbH member. I answer at the LimeSurvey forum in my spare time. No support via private message.
Some helpful links: Manual (EN) | Question Types | Workarounds
The following user(s) said Thank You: pialu

Please Log in to join the conversation.

More
3 weeks 6 days ago - 3 weeks 6 days ago #159936 by pialu
pialu replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Lieber Joffm,
leider habe ich jetzt doch nochmal eine Rückfrage, beim ersten Mal hat's tatsächlich geklappt, seitdem - obwohl ich auf die einfachen Anführungen achte - scheint irgendetwas zu haken (s. Anhang) :( und ich komme nach langem Probieren einfach nicht auf den Unterschied.
Sorry, kannst du mir doch nochmal bitte auf die Sprünge helfen...
Attachments:
Last Edit: 3 weeks 6 days ago by pialu.

Please Log in to join the conversation.

More
3 weeks 6 days ago - 3 weeks 6 days ago #159939 by Joffm
Joffm replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Hallo, pialu,
da sagt man "Mist rein, Mist raus".;)

Ich hatte geschrieben:
{if(!is_empty(HarmGest_SQ001),"<span style='color:red;border:1px solid yellow;font-style:italic;font-size:14pt;padding:4px;background-color:white'>Im Vorjahr war der Schnitt 5,23</span>","")}

Wo ist bei Dir das "<span style"? Und das abschließende "</span>"?

Alles Gute
Joffm
Last Edit: 3 weeks 6 days ago by Joffm.

Please Log in to join the conversation.

More
3 weeks 6 days ago #159940 by pialu
pialu replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Aber das habe ich doch hier ... Ich stehe wohl auf dem Schlauch
Attachments:

Please Log in to join the conversation.

More
3 weeks 6 days ago #159944 by Joffm
Joffm replied the topic: Experimentell manipuliertes Feedback
Ich weiß auch nicht, was Du machst.

Schau hier:

und


Lass doch zunächst einmal das ganze css weg.
Und außerdem: Die einfachen Anführungen werden immer wieder bei einem Speichern geändert. Pass auf diese auf wie ein Schießhund.

Mehr kann ich auch nicht sagen.

Alles Gute
Joffm
Attachments:
The following user(s) said Thank You: pialu

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now
Join our Newsletter!