Matrix mit Mehrfachauswahl; Option "Keine Angabe"

More
5 months 2 weeks ago #152352 by OpenGov
OpenGov created the topic: Matrix mit Mehrfachauswahl; Option "Keine Angabe"
Hallo zusammen,

ich möchte in meiner Umfrage eine Matrix (Zahlen) verwenden mit folgenden Antworten: "kenne ich", "nutze ich bzw. habe ich bereits genutzt", "möchte ich gerne nutzen" und "weiß nicht". Allerdings soll die Antwortoption "weiß nicht" das Anklicken der anderen 3 Optionen ausschließen bzw. kann "weiß nicht" nie in Verbindung mit den anderen Optionen gewählt werden.

Ist dies überhaupt möglich?

Vielen Dank im Voraus!

Please Log in to join the conversation.

More
5 months 1 week ago - 5 months 1 week ago #152377 by Joffm
Joffm replied the topic: Matrix mit Mehrfachauswahl; Option "Keine Angabe"
Hallo, OpenGov,
ich gebe jetzt eine Antwort, die ich selbst hasse, wenn ich sie bekomme.

Da es "out of the box" diese Möglichkeit nicht gibt, stelle ich mal die Frage in den Raum:
Warum muss es denn eine Mehrfachnennung sein?
Denn, wenn ich "nutze ich" ankreuze, muss ich eigentlich auch "kenne ich" ankreuzen. Das muss dann später in der Auswertung berücksichtigt werden.
Und wie ist es mit "möchte ich gerne nutzen"? Soll man hier nur aufgrund einer Beschreibung diesen Wunsch generieren? Dann geht es natürlich, ohne das Objekt zu kennen. Glaube ich aber nicht.

Ich würde - um nicht auf irgendwelche eventuell möglichen Javascript-Workarounds angewiesen zu sein - die Frage splitten und als zwei Einfach-Matrizen anlegen.
Ich würde dann die Studie zum Beispiel so anlegen, dass ich "Gruppe für Gruppe" darstelle.

Und in dieser Gruppe eben:
Q1. Kennst Du? (mit den Antwortoptionen "Ja/Nein") Hier ist "Weiß nicht" ja irgendwie schwachsinnig. Entweder ich kenne es oder nicht.

Falls diese Option in Q1==Ja
Q2. Nutzt Du? (mit den Antwortoptionen ("Nutze ich bzw. habe genutzt / Habe noch nicht, würde aber gerne / Weiß nicht")

Kann man natürlich auch Frage für Frage stellen.
Eine weitere Möglichkeit wäre auch die Dual Matrix mit "Bekanntheit" und "Nutzung".

Bis dann
Joffm
Last Edit: 5 months 1 week ago by Joffm. Reason: Typo

Please Log in to join the conversation.

More
5 months 1 week ago #152417 by OpenGov
OpenGov replied the topic: Matrix mit Mehrfachauswahl; Option "Keine Angabe"
Hallo Joffm,

vielen dank für die Antwort!


Für das Verständnis hänge ich mal meine Frage an, wie ich sie bisher gestaltet habe.

angelehnt an www.egovernment-monitor.de/fileadmin/upl..._eGovMon2016_WEB.pdf
(Seite 12)

Wie wäre die Gestaltung nun am sinnvollsten?

1. Frage (einfache Matrix) zur Kenntnis: ja | nein
2. Frage (duale Matrix) zur Nutzung: 1. Skale "Nutzung": nutze ich bzw. habe ich bereits genutzt | nutze ich nicht bzw. habe ich noch nicht genutzt und als 2. Skale "Zukünftige Nutzung": möchte ich zukünftig gerne nutzen | möchte ich zukünftig nicht nutzen

Bis dann
OpenGov
Attachments:

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now