Fragetyp "Gleichung" wiederholt ausführen

Plus d'informations
il y a 2 semaines 2 jours #184180 par JanAlmert
COM_KUNENA_MESSAGE_CREATED_NEW
Hallo zusammen!

Angenommen ich habe zwei Fragen in LimeSurvey:
1. Binäre Ja/Nein Frage (F2)

2. Matrix (Texte) (F3).

F3 wird allerdings nur eingeblendet, falls F2 mit "Ja" beantwortet wird.
Nun möchte ich gewisse Spalten in F3 mit "n.r." vor-ausfüllen, falls eine Frage (F1) aus der vorigen Fragegruppe in bestimmter Weise beantwortet wird (sei hier nicht weiter relevant).

Das würde ich nun darüber lösen, dass ich eine Frage "Gleichung" (F99) vor F3 setze und dort die entsprechenden Zuweisungen mache. Das klappt grundsätzlich auch, allerdings ergibt sich das Problem, dass dies nicht funktioniert, falls ich die Relevanzgleichung in F3 aktiviere. Es scheint so, als würde F99 nur einmal beim Laden der Fragegruppe ausgeführt und wenn dann F3 nicht eingeblendet (sprich relevant) ist, dann werden auch die Zuweisungen nicht gemacht.

Ich hab es schon andersrum probiert und die Relevanzgleichung in F3 dahingehend geändert, dass F2!="Nein" sein soll, dann klappt das mit dem Vorausfüllen theoretisch auch, wenn dann aber jemand einmal bei F2 zwischen "Ja" zu "Nein" und wieder zu "Ja" switcht, sind die vorausgefüllten Felder wieder leer.

Gibt es hier einen Tipp, wie man das lösen kann?

Ich bedanke mich recht herzlich im Voraus und hoffe, dass das ganze einigermaßen klar dargestellt ist.

Grüße

Connexion ou Créer un compte pour participer à la conversation.

LimeSurvey Partners
Plus d'informations
il y a 2 semaines 2 jours - il y a 2 semaines 2 jours #184185 par Joffm
COM_KUNENA_MESSAGE_REPLIED_NEW
Hallo, Jan
statt der langen Erläuterung wäre mir ein Beispiel Deiner Idee lieber gewesen.
Auch ist die Frage: Wie wird die Studie angezeigt: "fragenweise", "gruppenweise"?
Wie ist Dein Design?. Liegen die Fragen in derselben Gruppe oder in verschiedenen?

Wichtig ist natürlich, dass die Gleichung zwischen J/N und Matrix liegt.
Dass die eingetragenen Nennungen aus der Matrix verschwinden, wenn nicht angezeigt, ist natürlich logisch und richtig.
Wenn die vorbesetzten Werte in der Matrix bleiben sollen, auch wenn diese nicht angezeigt wird, musst Du eben anschließend noch einmal die selbe Gleichun einbauen mit der Relevanz "Nur, wenn "Nein"

Also: stell uns eine *.lss dieser drei Fragen zur Verfügung.

Bis dann
Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Last edit: il y a 2 semaines 2 jours by Joffm.

Connexion ou Créer un compte pour participer à la conversation.

Commencez dès maintenant !

Créez simplement un compte et commencez à utiliser LimeSurvey dès aujourd'hui.

Inscrivez-vous maintenant

Inscrivez-vous à notre Newsletter!