Basis-Sprache nachträglich ändern

More
8 months 1 week ago #182619 by SprechwissJapan19
Hoffentlich wiederholt sich meine Frage nicht, ich habe bisher nichts Konkretes dazu gefunden:

Leider habe ich schon eine ganze Umfrage erstellt und am Beginn nicht Basis-Sprache Deutsch eingestellt, sie ist auf Englisch programmiert. Wie kann ich die Umfrage jetzt noch auf Basis-Sprache Deutsch verändern, ohne die ganze Umfrage neu zu erstellen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

LimeSurvey Partners
More
8 months 1 week ago #182622 by jelo
LimeSurvey erlaubt keine Wechsel, was mir auch etwas unverständlich ist.
Ein möglicher Workaround könnte über den LSS-Export gehen.
In der Datei den Sprachcode mit einem Editor ändern.
 <languages>
  <language>en</language>
 </languages>


Der passende Code sollte via Translationseite auffindbar sein.

www.limesurvey.org/community/contribute/translations-status

German informal (de-informal)
German (de)

The meaning of the word "stable" for users
www.limesurvey.org/forum/development/117...ord-stable-for-users

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 1 week ago #182638 by Joffm
Denke daran, dieser Code steht nicht nur einmal in der Datei, sondern in nahezu jedem "row"-Block.
Okay, hier ist es schon deutsch.
<row>
<qid><![CDATA[44380]]></qid>
<code><![CDATA[1]]></code>
<answer><![CDATA[Destra 1]]></answer>
<sortorder><![CDATA[1]]></sortorder>
<assessment_value><![CDATA[0]]></assessment_value>
<language><![CDATA[de]]></language>
<scale_id><![CDATA[1]]></scale_id>
</row>

Daher am besten mit "Suchen & Ersetzen" alle diese [CDATA[en]] nach [CDATA[de]] ändern.

Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 1 week ago #182647 by holch

Denke daran, dieser Code steht nicht nur einmal in der Datei, sondern in nahezu jedem "row"-Block.


Wozu eigentlich? Vermutlich, dass man Gruppen und Fragen auch mit der Sprache exportieren kann? Aber das könnte man ja eigentlich dann ja eigentlich die Export-Routine machen lassen.

Hmmm, vermutlich eher für Mehrsprachige Umfragen, dann gibt es halt für jede Sprache so einen Block.

I'm not a LimeSurvey GmbH member. I answer at the LimeSurvey forum in my spare time. No support via private message.
Some helpful links: Manual (EN) | Question Types | Workarounds

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 6 days ago #182683 by SprechwissJapan19
Danke für eure Antworten!

@ Joffm:
Was ist denn ein "row"-Block - wo kann ich diese Codes ändern bzw. suchen? Ich habe leider gar keine Programmierkenntnisse.

Danke!

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 6 days ago #182686 by holch
Im Prinzip musst du gar nicht wissen, was ein "Row"-Block ist, wenn du den Anweisung von Joffm folgst. Er hat dir das ja ziemlich genau aufgezeigt.

Du musst in der Datei per Suchen & Ersetzen eben alle Instanzen von [CDATA[en]] in [CDATA[de]] ändern:

Daher am besten mit "Suchen & Ersetzen" alle diese [CDATA[en]] nach [CDATA[de]] ändern.


Dazu braucht man keine Programmierkenntnisse, man muss nur einen Texteditor bedienen können und die Funktion "Suchen & Ersetzen" kennen.

I'm not a LimeSurvey GmbH member. I answer at the LimeSurvey forum in my spare time. No support via private message.
Some helpful links: Manual (EN) | Question Types | Workarounds

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 6 days ago #182711 by Joffm
Na, ich will es aber trotzdem erklären.

In meinem Beispiel - einem kurzen Ausschnitt aus der *.lss-Datei - steht am Anfang <row> und am Ende </row>.
Von diesen Abschnitten gibt es nun ziemlich viele in der Datei.

In diesem Block steht z.B. Folgendes (Parameter einer einzigen Antwortoption in einem Array):
<row>
<qid><![CDATA[44380]]></qid>
Die Fragen-ID ist "44380"
<code><![CDATA[1]]></code>
Der Code der Antwort ist "1"
<answer><![CDATA[Destra 1]]></answer>
Der Text der Antwort lautet: "Destra 1"
<sortorder><![CDATA[1]]></sortorder>
Die Sortierordnung ist "1"
<assessment_value><![CDATA[0]]></assessment_value>
Der Assesment-Wert ist "0"
<language><![CDATA[de]]></language>
Die Sprache ist "Deutsch"
<scale_id><![CDATA[1]]></scale_id>
Die Skalen-ID ist "1"
</row>

Um es genau zu wissen, schau einmal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Extensible_Markup_Language

Nur so nebenbei

Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 6 days ago #182721 by jelo

holch wrote: vermutlich eher für Mehrsprachige Umfragen, dann gibt es halt für jede Sprache so einen Block.

Korrekt, könnte man zwar auch anders lösen (durch Positionen), aber das ist so robuster als Datenstruktur. Wobei der Wechsel der Sprache direkt in LimeSurvey auch eine schöne Sache wäre.

The meaning of the word "stable" for users
www.limesurvey.org/forum/development/117...ord-stable-for-users

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 6 days ago #182722 by holch
Ja, im Interface wäre das wesentlich besser. Ich kann mir auch gerade gar nicht wirklich vorstellen, warum man die Basis-Sprache nicht wechseln kann. Vielleicht irgendwas Datenbanktechnisches? Keine Ahnung.

I'm not a LimeSurvey GmbH member. I answer at the LimeSurvey forum in my spare time. No support via private message.
Some helpful links: Manual (EN) | Question Types | Workarounds

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 6 days ago - 8 months 6 days ago #182727 by Joffm
Vielleicht sollte ich mir einmal ansehen, wie andere dies lösen - datenbankmäßig.
Hier ist es so:
in "lime_surveys":


Wenn man jetzt einfach zwei Sprachen tauscht, also "de" in "language" und dafür "es" in die "additional_languages", so wirkt es sich sofort aus.
Vorher:

Nachher:


Wäre schön, aber die Übersetzung macht nicht mit.
Dazu muss man dann zusätzlich in "lime_questions" die Sprachcodes tauschen.


Das müsste man eigentlich automatisieren können.

Aus anderen Systemen kenne ich es, dass alle Sprachen der Studie aufgelistet sind und man wählt eine davon als default-Sprache.

Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Attachments:
Last edit: 8 months 6 days ago by Joffm.

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 6 days ago #182728 by jelo

Joffm wrote: Aus anderen Systemen kenne ich es, dass alle Sprachen der Studie aufgelistet sind und man wählt eine davon als default-Sprache.

Die Entwickler kennen die anderen Systeme nicht ;-)
Ein paar Grundlagen wären sonst anders. LimeSurvey hätte von Anfang an eine einfache Pausieren-Funktion gehabt. Das Deaktivieren samt Tabellenwechsel ist mir sonst nirgends begegnet.

The meaning of the word "stable" for users
www.limesurvey.org/forum/development/117...ord-stable-for-users

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 4 days ago #182868 by holch
Ja, es gibt in Limesurvey einige Altlasten, die nicht ideal sind.

Das Deaktivieren mit Tabellenarchivierung ist so eine.
Oder die komischen fixen Einstellungen wie feste Beschriftungen, oder dass man bestimmte Texte (zumindest die, die im Fragebogen auftauchen, beim Backend ist das ja egal) nicht per GUI überschreiben kann, sondern dass man die Sprachfiles anpassen muss.
Oder die komische Regelung von "no answer" und mandatory questions. Sowas braucht kein Mensch. Das kann man ja als Antwortoption selbst erstellen, wenn man will. Wozu also so ein Feature?

Aber damit muss man wohl bei so einem organisch gewachsenen Softwarekonstrukt wie LS leben, zumal einfach viele der Programmierer mit Marktforschung, etc. selbst nicht viel am Hut haben und halt vermutlich in der Praxis noch nicht viel gearbeitet haben.

I'm not a LimeSurvey GmbH member. I answer at the LimeSurvey forum in my spare time. No support via private message.
Some helpful links: Manual (EN) | Question Types | Workarounds

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 4 days ago #182884 by jelo

holch wrote: Oder die komische Regelung von "no answer" und mandatory questions. Sowas braucht kein Mensch.

Die wird bei Sawtooth als mögliches neues Feature in der Kundenbefragung abgefragt ;-)

The meaning of the word "stable" for users
www.limesurvey.org/forum/development/117...ord-stable-for-users

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 4 days ago #182888 by holch
Mein Gott, die der Fragebogen existiert ja sowieso schon in Word. Da wird doch keiner vergessen "no answer" als Item mit einzubauen, wenn es denn methodisch überhaupt gewünscht ist. Naja, gut. Es gibt ja unterschiedliche Geschmäcker. Mich hat das immer eher genervt und wenn ich sehe wie oft das über die Jahre im Forum kam ist es für die meisten auch eher ein Problem als ein Feature. Aber wenn du es raus wirfst kommen bestimmt jede Menge Leute die das für das beste Feature überhaupt halten und wie man ihnen das jetzt wegnehmen kann. ;-)

I'm not a LimeSurvey GmbH member. I answer at the LimeSurvey forum in my spare time. No support via private message.
Some helpful links: Manual (EN) | Question Types | Workarounds

Please Log in or Create an account to join the conversation.

More
8 months 3 days ago #182900 by jelo
Ich habe nochmal nachgeschaut. Das Feature in der Befragung war etwas enger gefasst. Eine automatische "Don't Know"-Option bei offenen Fragen (Text, Nummern).

The meaning of the word "stable" for users
www.limesurvey.org/forum/development/117...ord-stable-for-users

Please Log in or Create an account to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now
Join our Newsletter!