Auswertung mehrerer Umfragen - Rechtesystem - Baumstruktur

More
11 months 1 week ago - 11 months 1 week ago #145562 by tschero
tschero created the topic: Auswertung mehrerer Umfragen - Rechtesystem - Baumstruktur
Guten Morgen Zusammen,

auf der Suche nach einer geeigneten Umfrage Software, möchte ich an dieser Stelle gerne eine Frage zu den Möglichkeiten von LimeSurvey stellen.

Als Beispiel eine Firma:
Hierarchie:
Inhaber (nur 1 mal; hat mehrere Firmen)
Chef (1x pro Firma)
Abteilungsleiter (1-x mal pro Firma)
Gruppenleiter (1-x mal pro Abteilung)
Truppleiter (1-x mal pro Gruppe)
Arbeiter (1-x mal pro Trupp)
  • Die Arbeiter führen Umfragen durch
  • Die übergeordnete Führung kann die Umfragen der untergeordneten Bereiche einsehen und sieht hat die Möglichkeit die Umfragen zusammengefasst auszuschauen (das wäre wichtig)
  • Die untereordneten Bereiche können nicht die übergeordneten Bereiche und Bereiche auf "Augenhöhe"einsehen
  • d.h. Ein Gruppenleiter kann nicht die Umfragen einer anderen Gruppe einsehen, der Abteilungsleiter aber schon

Meine Frage ist nun, ist es möglich mit LimeSurvey mehrere Umfragen mit einem Rechtesystem, gem. dem o.g. Beispiel zusammengefasst auszuwerten?

Aus der Dokumentation und im Forum konnte ich dazu keine ausreichenden Informationen gewinnen.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße,
tschero
Last Edit: 11 months 1 week ago by tschero.

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 week ago - 11 months 1 week ago #145574 by Mazi
Mazi replied the topic: Auswertung mehrerer Umfragen - Rechtesystem - Baumstruktur
Hi,

du sprichst genau eine der Schwächen an, die Limesurvey (noch) hat. Zwar kommt das System mit einer detaillierten Rechteorganisation, aber auf Umfrageebene ist es weder möglich, bestimmte Datensätze nur einzelnen Nutzern anzuzeigen noch die Daten aus mehreren Umfragen in einer Auswertung zusammenzuführen.
Mir ist allerdings auch kein anderes System bekannt, das dieses kann -> Wenn du ein passendes findest, lass es mich wissen.

Das generelle Problem ist, dass es sehr schwer zu definieren ist, auf welcher Basis (welche Fragen/welche Antworten) ein Nutzer X nur Datensätze von Gruppe Y (und/oder Z, ABC, FBG,...) sehen darf.
Das gleiche gilt für das Zusammenführen von Daten aus verschiedenen Umfragen. Auch hier ist zu definieren, wie die Details genau zusammengeführt werden sollen, was wie ausgewertet werden soll etc. Normalerweise macht man so etwas in der nachgelagerten Datenanalyse z.B. indem die Daten mehrere Umfragen in Excel oder SPSS zusammengeführt werden.

Für ähnliche Projekte haben wir in der Vergangenheit eigene Reporting-Dashboards programmiert, in denen zunächst die Rechte-Details definiert wurden und dann die analog abgefragten Daten basierend auf den Anforderungen der Nutzer aufbereitet wurden (tabellarisch und/oder mit Charts).
Aber das ist wie gesagt ein recht komplexes Thema.


Best regards/Beste Grüße,
Dr. Marcel Minke
(Limesurvey Head of Support)
Need Help? We offer professional Limesurvey support
Contact: marcel.minke(at)survey-consulting.com'"
Last Edit: 11 months 1 week ago by Mazi.

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 week ago #145575 by tschero
tschero replied the topic: Auswertung mehrerer Umfragen - Rechtesystem - Baumstruktur
Hallo Mazi,

recht herzlichen Dank für die detailierte Info.
Das hilft mir in soweit weiter, dass ich doch noch mal weitersuchen werde.

Viele Grüße und nochmals vielen Dank,
tschero

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 week ago #145579 by Joffm
Joffm replied the topic: Auswertung mehrerer Umfragen - Rechtesystem - Baumstruktur
Hallo, tschero,
wenn ich Dich richtig verstanden habe, sollen die übergeordneten Ebenen die Datensätze der Umfrage einsehen können?
Da wäre ich aber als Respondent "not amused", falls auch nur die geringste Möglichkeit besteht, dass ich durch Kombination von Fragen identifiziert werden kann.
Und eine Ansicht auf Datensatz-Ebene ist m.E. auch wenig zielführend; wozu mache ich eine Umfrage?

Das andere ist die Analyse.
Hier ist doch die entsprechende Stelle gefordert, die die Analysen erstellt, in der richtigen Weise aggregiert und in dieser Form den jeweiligen Ebenen zur Verfügung stellt.
Das hat Mazi ja auch schon beschrieben (Reporting-Dashboards)

Nur so nebenbei
Joffm

Please Log in to join the conversation.

More
11 months 1 week ago #145585 by jelo
jelo replied the topic: Auswertung mehrerer Umfragen - Rechtesystem - Baumstruktur

Joffm wrote: Da wäre ich aber als Respondent "not amused", falls auch nur die geringste Möglichkeit besteht, dass ich durch Kombination von Fragen identifiziert werden kann.
Und eine Ansicht auf Datensatz-Ebene ist m.E. auch wenig zielführend; wozu mache ich eine Umfrage?

Bei bestimmten 360° Befragungen doch durchaus üblich. Führungskräfte können sich der "persönlichen" Bewertung untereinander auch nicht so leicht entziehen. Mit "klassichen" Mitarbeiterbefragungen hat das dann nichts mehr zu tun.
Ob die Personen, die mit dem Setup vertraut sind, dann auch die Optionen wie "minimale Anzahl von Feedbackgeber" richtig eingestellen, kann dem Softwareanbieter ja egal sein.

Via "360 Grad Feedback" sollten sich eine Menge Softwareanbieter finden, die das Thema "technisch" abdecken können. Organisatorisch und firmenpolitisch gibt es ja dann noch genug zu tun.

Please Log in to join the conversation.

Start now!

Just create your account and start using Limesurvey today.

Register now
Join our Newsletter!