Abwechselnde Fragegruppenauswahl

Mehr
3 Wochen 4 Tage her #170297 von Lizzzy
Lizzzy erstellte das Thema Abwechselnde Fragegruppenauswahl
Liebe Lime-Survey-Experten,

Ich habe ein Choice Experiment zum Thema Kulturlandschaftsbewertung erstellt. Durch mein experimentelles Design wurden 18 Choice-Sets zur Kulturlandschaft ermittelt. Da 18 Fragen pro Befragten zu anspruchsvoll sind, habe ich diese 18 Fragen auf drei Blocks unterteilt.

Mein Fragebogen zu diesem Thema beinhaltet somit folgende Fragegruppen:
1) allgemeine Angaben
2) Block 1 (6 Fragen zur Kulturlandschaft)
3) Block 2 (6 Fragen zur Kulturlandschaft)
4) Block 3 (6 Fragen zur Kulturlandschaft)
5) Debriefing Frage
6) Soziodemografische Fragen


Die allgemeinen Angaben, die Debriefingfrage und die soziodemographischen Fragen sollen von allen Befragten beantwortet werden, doch bei den Blocks soll immer nur einer pro Befragung angezeigt werden und dies immer abwechselnd.
Wie kann ich dies denn programmieren? Mir ist wichtig zwischen den drei Blocks ein ausgewogenes Verhältnis von Antworten zu haben, also Block 1 soll nicht 30mal und Block 2 dafür 60mal beantwortet sein, sondern ausgeglichen.

Ich wäre für jeden Tipp und Hinweis dankbar.

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um an der Konversation teilzunehmen.

Mehr
2 Wochen 6 Tage her #170444 von Joffm
Joffm antwortete auf das Thema: Abwechselnde Fragegruppenauswahl
Hallo, Lizzzy,
jetzt kommt die Antwort, die hier sicherlich zum x-ten Male gegeben wird:
In Deiner Gruppe 1 erstellst Du eine Frage vom Typ "Gleichung", meinetwegen mit dem Code "zufall"
als Fragetext gibst Du ein:
{if(is_empty(zufall),rand(1,3),zufall)}

Bedeutung: Falls die Variable "zufall" leer ist, wird eine Zufallszahl von 1-3 erzeugt, falls sie nicht leer ist, bleibt es bei diesem Wert.
Dies verhindert, dass bei einem Zurückgehen wieder eine neue Zufallszahl erzeugt wird.

In die Relevanzgleichung Deiner Gruppen gibst Du dann ein:
Gruppe 2: zufall==1
Gruppe 3: zufall==2
Gruppe 4: zufall==3

Da bei den meist kleinen Stichproben nie ein ganz ausgewogenes Verhältnis entstehen wird, kannst Du auf verschiedene Arten "feintunen":
1. Wenn eine der Gruppen von genügend Personen beantwortet wurde, setzt Du deren Relevanzgleichung auf "0", also etwas so:
Gruppe 2: zufall==0
Gruppe 3: zufall==2
Gruppe 4: zufall==3 or zufall==1, wenn z.B. die Gruppe 4 noch etwa dünn besetzt war.

2. Du erzeugst keine Zufallszahl von 1-3 sondern von 1-99. Dann eben analog
Gruppe 2: zufall<34
Gruppe 3: zufall>33 and zufall<67
Gruppe 4: zufall>67

Wenn nun die Verteilung etwas schief läuft, kann man ganz schnell eingreifen und z.B. sagen:
Gruppe 2: zufall<45
Gruppe 3: zufall>44 and zufall<70
Gruppe 4: zufall>69

Viel Erfolg
Joffm


Volunteers are not paid.
Not because they are worthless, but because they are priceless
Folgende Benutzer bedankten sich: Lizzzy

Bitte Anmelden oder Registrieren um an der Konversation teilzunehmen.

Mehr
2 Wochen 5 Tage her #170479 von Lizzzy
Lizzzy antwortete auf das Thema: Abwechselnde Fragegruppenauswahl
Lieber Joffm,

vielen herzlichen Dank für deine Rückmeldung und praktischen Tipps. Du hast mir damit unglaublich geholfen!

Glg Lizzzy

Bitte Anmelden oder Registrieren um an der Konversation teilzunehmen.

Jetzt loslegen!

Melden Sie sich jetzt an, und erstellen Sie in wenigen Minuten Ihre erste Umfrage.

Account einrichten

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für alle Neuigkeiten rund um LimeSurvey
captcha