Bienvenue, Invité
Nom d'utilisateur : Mot de passe : Se souvenir de moi

SUJET : Editor einbauen und Antwortoptionen bearbeiten

Editor einbauen und Antwortoptionen bearbeiten il y a 1 an 4 mois #89699

  • Franni
  • Portrait de Franni
  • Hors ligne
  • Fresh Lemon
  • Messages : 2
  • Karma: 0
Hallo liebe Community!

zurzeit erstelle ich (über die Browserversion von LimeSurvey) eine Umfrage
und dabei sind einige Fragen bzw. Unklarheiten aufgetreten.
Ich hoffe sehr, dass mir hier geholfen werden kann.

Bei einem Item geht es darum, dass die Probanden einen Text editieren sollen,
indem sie überflüssige Worte (per strike) durchstreichen. Dies wäre in einem WYSIWYG-Editor
natürlich am einfachsten. Kann man einen solchen einbauen?
Falls das nicht möglich sein sollte, kann man den zu bearbeitenden Text direkt im
Eingabefenster anzeigen lassen, sodass er dort bearbeitet werden kann und nicht
vorher per drag'n'drop eingefügt werden muss?

Bei einem weiteren Item soll aus 5 Antwortblöcken mit je 3 Antwortoptionen jeweils eine
Antwort gewählt werden. Kann man es realisieren, dass innerhalb des Antwortblocks,
der ja von LimeSurvey automatisch erstellt und vorgegeben wird, eine Unterteilung erfolgt?
Oder kann man sogar ein Dropdown-Menü für 3 Antwortmöglichkeiten bestimmen, siehe Grafik?

Muster.jpg


Das gesamte Umfrage-Layout sollte möglichst "Frage nach Frage"-basiert sein. Gibt es eine Möglichkeit,
pro Fragengruppe angeben, wie sie dargestellt werden soll? Oder kann man eine Frage innerhalb einer
Fragengruppe noch weiter unterteilen, sodass diese selbst wie eine Fragengruppe behandelt wird?


Danke im Voraus!
Dernière édition: il y a 1 an 4 mois par Franni.
L'administrateur a désactivé l'accès en écriture pour le public.

Re: Editor einbauen und Antwortoptionen bearbeiten il y a 1 an 4 mois #89793

  • Thomas
  • Portrait de Thomas
  • Hors ligne
  • Junior Lime
  • Messages : 23
  • Remerciements reçus 4
  • Karma: 5
Einen WYSIWYG-Editor klingt für mich nach einem größeren Unterfangen.

Es sollte jedenfalls möglich sein, bei Texteingabefeldern einen Default-Wert anzugeben. Die Textbox wäre dann vorausgefüllt. Du müsstest den Nutzern dann wohl erklären, dass sie Wörter entfernen oder anderweitig kenntlich machen müssten. Mit JavaScript sollte sich da einiges machen lassen, aber das ist nicht Trivial.

Den zweiten Teil mit den Antwortblöcken habe ich nicht verstanden. Wenn ohnehin jeweils eine Antwort ausgewählt werden soll, kannst Du das über eine Sammlung einzelner Fragen machen. Vielleicht möchtest Du das noch etwas ausführen.
L'administrateur a désactivé l'accès en écriture pour le public.

Aw: Editor einbauen und Antwortoptionen bearbeiten il y a 1 an 4 mois #89795

  • Franni
  • Portrait de Franni
  • Hors ligne
  • Fresh Lemon
  • Messages : 2
  • Karma: 0
Hi Thomas,

vielen Dank für deine erste Antwort!

Das mit den Aufgabenblöcken stelle ich mir folgendermaßen vor, dass insgesamt 15 Antwortoptionen in 5 Gruppen gebündelt werden, sodass also immer drei Antwortoptionen geruppiert erscheinen.
Aus diesen 5 Gruppen soll pro Gruppe eine "Ideallösung" von den Probanden ausgewählt werden können.
Das muss nicht unbedingt über einen drop-down-Button vor der Dreiergruppe geschehen, sondern kann auch ein Textfeld sein, oder eine Mehrfachauswahl.

Im Grunde geht es nur darum, 1 oder 2 Zeilenumbrüche zwischen jeden Dreierblock einzusetzen.
Eigentlich müsste das ja über schlichte br-Befehle gehen, ich kann nur leider nicht den kompletten Quelltext für das Item einsehen, sondern nur den für die Frage an sich.

Dass es schwer wird, einen Editor einzubauen, hatte ich schon befürchtet, aber wenn das mit den Default-Werten funktioniert, ist das auch schon prima! Kann ich die unter weitere Einstellungen festlegen?

Hoffentlich hilft das so weiter, dass mir weitergeholfen werden kann... :silly:

Danke nochmal!
Dernière édition: il y a 1 an 4 mois par Franni.
L'administrateur a désactivé l'accès en écriture pour le public.

Re: Aw: Editor einbauen und Antwortoptionen bearbeiten il y a 1 an 4 mois #89796

  • Thomas
  • Portrait de Thomas
  • Hors ligne
  • Junior Lime
  • Messages : 23
  • Remerciements reçus 4
  • Karma: 5
Ich habe momentan keine LimeSurvey-Installation vor mir, aber ich glaube für offene Antworten gibt es keine Default-Einstellungen im User-Interfaxe. Du müsstest ein bisschen mit JavaScript nachhelfen. (docs.limesurvey.org/tiki-index.php?page=..._etc._in_LimeSurvey_)

Der relevante Code wäre dann etwa in der Form:
document.getElementById('ID der Textbox').value = 'Dein Text';

Bezüglich Deiner Frageblöcke würde ich 5 Fragen erstellen, wahlweise als Liste (Klappbox) oder Liste (Optionsfelder). Wenn Du hier nun bei den unteren 4 Fragen den Fragetext leer lässt müsstest Du ungefähr das gewünscht Verhalten haben. Je nach Template müsstest Du auch hier noch ein wenig mit JavaScript und CSS in den Seitenaufbau eingreifen.

Wenn die Antwortoptionen je Gruppe identisch sind, kannst du auch den Fragetyp Array verwenden und in den erweiterten Einstellungen "Klappbox" auswählen.

Vielleicht gibt es auch elegantere Lösungen, aber mir fallen derzeit keine ein.
L'administrateur a désactivé l'accès en écriture pour le public.
Modérateurs: ITEd
Temps de génération de la page : 0.134 secondes
Donation Image