Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Individuelle Rückmeldung

Individuelle Rückmeldung 3 months 5 days ago #111794

  • xxy
  • xxy's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 2
  • Karma: 0
Hallo,

ich würde gerne den Teilnehmern eine individuelle Rückmeldung am Ende des Fragebogens geben.

Mein Fragebogen ist so ähnlich wie Psychotests - also finde heraus welcher Typ du bist.

Das heißt ein TN klickt bei Frage 1,2 und 3 Antwort A an bekommt er Meldung A und ist somit Typ A
und ein anderer TN klickt B an und ist B.

Wie genau mache ich das und wie funktioniert das mit den Bedingungen?
Ich schaffe es nur Bedingungen für einzelne Fragen zu setzen, weiß aber nicht, wie ich eine Bedingung wie oben beschrieben setze, die sich ja dann über mehrere Fragen erstreckt und bei der ja alle Fragen trotzdem angezeigt werden. Ich hoffe die Frage ist verständlich ;)

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte :)

Lg


Ach ja, ich verwende die aktuellste Version - 2.05+
Last Edit: 3 months 5 days ago by xxy.
The administrator has disabled public write access.

Individuelle Rückmeldung 3 months 5 days ago #111800

  • holch
  • holch's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 2956
  • Thank you received: 380
  • Karma: 124
In diesem Fall musst du Assessments nehmen und wohl auch den Expression Manager, um das Ergebnis zu errechnen und in eine versteckte Frage schreiben.

Dazu gibt es aber hier im Forum schon die eine oder andere Beschreibung, soweit ich mich erinnere.
Have a look at the manual! It is a really valuable source for information. Here some helpful links:
Manual (EN) | Question Types | Question Attributes | Workarounds

If you found this answer helpful and it saved you some time please consider a donation to the project to keep Limesurvey going!
The administrator has disabled public write access.

Individuelle Rückmeldung 3 months 1 day ago #111865

  • steve_81
  • steve_81's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Lime
  • Posts: 25
  • Thank you received: 5
  • Karma: 0
Hallo,

wenn ich Deine Frage richtig verstehe, stand ich bis vor Kurzem auch vor dem Problem, für das ich für mich eine Lösung gefunden habe:

Mittels dieser {SGQ} ist es möglich die einzelnen Anworten auszulesen, wobei SGQ für den Fragencode steht.

Hier mein Vorgehen im Einzelnen:

Ich möchte die Auswertung anzeigen, nachdem der Probant die Fragen beantwortet hat, daher "schrieb" ich in die Endnachricht die Auswertungsroutine. Alternativ kann auch eine "Frage" angelegt werden (Fragentyp: Gleichung - da hat er den Fragebogen aber dann noch nicht abgeschickt).

Mittels Klick bei Endnachricht auf "Quellcode" kann man beliebiges javascript eingeben. Hier mal ein Beispiel, das für Deinen Fall helfen könnte:

<script type="text/javascript" charset="utf-8">
$(document).ready(function() {
var question1 = "{Q1}"; //Liest die Antwort aus der Frage mit dem Code Q1 aus.
var question2 = "{Q2}";
var question3 = "{Q3}";

alert(question1); //Zeigt schon einmal was eingelesen wurde (Anhaltspunkt ob ein string oder integer übergeben wird). Im Folgenden die Annahme, dass bei der ersten Frage "A" gewählt wurde.

if (question1=="A" && question2=="A" && question3=="A") {
document.writeln("Sie sind Typ A: ...");

//... weitere if-Anweisungen für alle übrigen Typen

}
});

</script>

Es ist zwar eine workaround-Lösung und nicht mit Board-Mitteln gelöst, vielleicht geht es eleganter. Für mich hat es genügt, man kann sogar canvas einbindungen und tolle Auswertungsgrafiken zeichnen :cheer: ).

VG
Stefan
Last Edit: 3 months 1 day ago by steve_81. Reason: Befehl gelöscht
The administrator has disabled public write access.

Individuelle Rückmeldung 3 months 20 hours ago #111874

  • steve_81
  • steve_81's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Lime
  • Posts: 25
  • Thank you received: 5
  • Karma: 0
Board-Mittel:
Ergänzend hierzu wäre auch noch zu nennen, dass wenn das Ergebnis noch innerhalb einer Fragengruppe oder in einer anderen Fragegruppe verwendet werden soll, es hierzu auch den Fragentyp Textanzeige gibt. Dann bei Frage einfach folgenden "Text" eingeben:

{if (Q1 == "A" and Q2 =="A" and Q3=="A", 'Sie sind Typ A.', if(.... )}

Alles hier nach zu lesen: Expression Manager

VG
Stefan
The administrator has disabled public write access.
Moderators: ITEd
Time to create page: 0.103 seconds
Donation Image