Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: mangelnde Übersichtlichkeit bei Matrix und manueller Auswertung

mangelnde Übersichtlichkeit bei Matrix und manueller Auswertung 2 months 1 week ago #108707

  • Moppelchen
  • Moppelchen's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Hallo zusammen,

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit Lime Survey! Vielen Dank für die großartige Arbeit!!! :)
Aktuell bin ich allerdings auf ein Problem bei der Auswertung gekommen, wenn man sie manuell vornimmt.
Ganz speziell bei Matrix-Fragen. Wenn man sich da die Ergebnisse per Mail,PDF,Word ausgeben lässt, dann listet er sämtliche x zu y Werte einzeln untereinander auf. Was technisch logisch ist, aber beim manuellen Erfassen Augenmuskelkater verursacht. ;) Vor allem wenn es dann viele Teilnegmer sind.
Hätte jemand eine Idee, was ich machen kann, damit ich das für den Auswertenden optisch angenehmer machen kann? Also z.B. die Werte in die Matrix eingetragen so wie sie im Frontend in der Umfrage zu sehen ist.
Oder das wenigstens nur die Spalten x zu y in einer Matrix ausgegeben werden, die auch vom Teilnehmer ausgefüllt wurden.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar! :)

Grüße
Moppelchen :)
The administrator has disabled public write access.

mangelnde Übersichtlichkeit bei Matrix und manueller Auswertung 2 months 6 days ago #108816

  • jelo
  • jelo's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Lime
  • Posts: 467
  • Thank you received: 52
  • Karma: 16
Moppelchen wrote:
Was technisch logisch ist, aber beim manuellen Erfassen Augenmuskelkater verursacht.
Was bedeutet denn manuelles Erfassen? Warum werden die elektronisch vorliegenden Daten wieder per Hand erfasst?

Wäre nicht ein Programm zum Auswerten sinnvoller und augenschonender?

Vielleicht wäre ein Blick und kurzer Test mit SOFA eine Stunde Zeit wert:
www.sofastatistics.com/

Kann natürlich auch sein, dass es um Matrixfragen mit freiem Text geht.
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: Moppelchen

mangelnde Übersichtlichkeit bei Matrix und manueller Auswertung 2 months 6 days ago #108828

  • holch
  • holch's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 2549
  • Thank you received: 285
  • Karma: 102
Warum kein Excel-Export? Das ist meiner Meinung wesentlich angenehmer und man muss nichts manuel machen. Vielleicht verstehe ich dein Problem aber auch nur falsch.
Have a look at the manual! It is a really valuable source for information. Here some helpful links:
Manual (EN) | Question Types | Question Attributes | Workarounds

If you found this answer helpful and it saved you some time please consider a donation to the project to keep Limesurvey going!
The administrator has disabled public write access.
The following user(s) said Thank You: Moppelchen

mangelnde Übersichtlichkeit bei Matrix und manueller Auswertung 2 months 5 days ago #108913

  • Moppelchen
  • Moppelchen's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Danke für deine Antwort! :)
Die elektronischen Daten bleiben elektronisch. Es kommen aber noch Rückantworten auf Papier dazu. Gut, das ist auch kein Problem, diese könnte man ja im Backend hinzufügen. Was aber ein Problem ist, ist ein spezielles Access-Tool, auf das ich keinen Einfluss habe in das man bisher manuell die Antworten eingetragen hat. Jetzt wollen die die elektronisch erfassten Antworten auch dort manuell eintragen.
Lasse ich mir die Limesurveyergebnisse nach Word exportieren, dann kommen herrlich die Einzelantworten.
Nur eben macht er mir sämtliche Matrixspalten rein und nicht nur die, die auch beantwortet wurden.

Jaaaa, ich weiß. Die Vorgehensweise ist reichlich merkwürdig. Das weiß ich auch. Aber erklär denen das mal. Vor allem wenn kommt: "Das haben wir schon immer so gemacht!" :blink:

Aber sofastatistics sieht beim überfliegen sehr cool aus! :woohoo:
Danke dir für den Link! Kannte ich noch nicht. Schau ich mir gleich morgen mal an!

Danke nochmal!

Gruß
Moppelchen
The administrator has disabled public write access.

mangelnde Übersichtlichkeit bei Matrix und manueller Auswertung 2 months 5 days ago #108914

  • Moppelchen
  • Moppelchen's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Der Excel-Export ist für das manuelle Umtragen zu unübersichtlich. Damit kommt der Normaluser leider nicht klar. Für den Import z.B. in eine andere Anwendung ist das sicherlich super.

Danke für deine Antwort!

Gruß
Moppelchen :)
The administrator has disabled public write access.

mangelnde Übersichtlichkeit bei Matrix und manueller Auswertung 2 months 5 days ago #108933

  • Moppelchen
  • Moppelchen's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 4
  • Karma: 0
Mein Problem ist aber auch, das die Matrix eine Benotung enthält (1-6). Also sämtliche Ergebnisse zusammengerechnet und ein Durchschnitt gebildet werden müsste. Deshalb werden die Einzelergebnisse noch nach dem alten Schema F in eine Access-Datenabnk eingepflegt.
Könnte ich so einen Durchschnitt auch mit limesurvey ausgeben?

Grüße
Moppelchen
The administrator has disabled public write access.
Moderators: ITEd
Time to create page: 0.142 seconds
Donation Image