Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: rote sternchen, skalentyp und testlauf

rote sternchen, skalentyp und testlauf 3 years 10 months ago #51295

  • audrey
  • audrey's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 3
  • Karma: 0
hallo zusammen,

ich bin absoluter laie, muss aber gerade eine umfrage für meine diplomarbeit erstellen. hier nun meine fragen:
1) geht das rote sternchen vor den fragen in der umfrage weg, sobald sie aktiviert ist?
2) muss man bei der einstellung: "spss export skalentyp" für jede antwort den skalentyp eintragen oder kann man "voreinstellung" drinlassen? was passiert dann?
3) kann ich die umfrage einfach aktivieren und mit ein paar probanden testen und die ergebnisse des vortests irgendwo speichern, um danach änderungen zu machen und die hauptuntersuchung zu starten (ohne die ergebnisse des vortest)?

ich bin dankbar für jede hilfe :) !!

lg
The administrator has disabled public write access.

Re:rote sternchen, skalentyp und testlauf 3 years 10 months ago #51300

  • holch
  • holch's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 2671
  • Thank you received: 323
  • Karma: 121
Zu 1) Nein, das rote Sternchen ist da, um anzuzeigen, dass es sich um eine Pflichtfrage handelt und bleibt also. Wenn du keine roten Sternchen haben willst, dann kannst du diese per CSS im Template ausblenden.

Zu 2) Keine Ahnung.

Zu 3) Wenn du eine Umfrage deaktivierst, dann wird eine neue Tabelle angelegt, die andere wird zwar nicht gelöscht, ist aber so einfach nicht mehr zu aktivieren. Du solltest als vorher die Ergebnisse sicher / exportieren und erst dann die Umfrage deaktivieren.
Have a look at the manual! It is a really valuable source for information. Here some helpful links:
Manual (EN) | Question Types | Question Attributes | Workarounds

If you found this answer helpful and it saved you some time please consider a donation to the project to keep Limesurvey going!
The administrator has disabled public write access.

Re:rote sternchen, skalentyp und testlauf 3 years 10 months ago #51305

  • audrey
  • audrey's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 3
  • Karma: 0
super, vielen dank!!
The administrator has disabled public write access.

Re:rote sternchen, skalentyp und testlauf 3 years 10 months ago #51603

  • Mazi
  • Mazi's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 5325
  • Thank you received: 296
  • Karma: 249
Gern geschehen !

Wenn wir helfen konnten und du Limesurvey magst, schau doch mal, ob du uns eine kleine Spende zukommen lassen kannst.
Wir machen das hier alles in unserer Freizeit und das Programm ist absolut kostenlos.

Ohne eure Hilfe kann das Projekt nicht fortgeführt werden.

Best regards/Beste Grüße,
Dr. Marcel Minke
(Limesurvey Head of Support)
Need Help? We offer professional Limesurvey support
Contact: marcel.minke(at)limesurvey.org'"
The administrator has disabled public write access.

Re:rote sternchen, skalentyp und testlauf 3 years 10 months ago #51821

audrey wrote:

2) muss man bei der einstellung: "spss export skalentyp" für jede antwort den skalentyp eintragen oder kann man "voreinstellung" drinlassen? was passiert dann?

lg

Würde mich auch sehr interessieren, ob es wichtig ist, diese Voreinstellung für den SPSS Export vorzunehmen?
The administrator has disabled public write access.

Re:rote sternchen, skalentyp und testlauf 3 years 10 months ago #51833

  • Mazi
  • Mazi's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 5325
  • Thank you received: 296
  • Karma: 249
Ich würde die Frage ggf. mal im englischen Forum stellen, da treiben sich mehr Leute herum.

Best regards/Beste Grüße,
Dr. Marcel Minke
(Limesurvey Head of Support)
Need Help? We offer professional Limesurvey support
Contact: marcel.minke(at)limesurvey.org'"
The administrator has disabled public write access.

Re:rote sternchen, skalentyp und testlauf 3 years 10 months ago #51899

  • jelo
  • jelo's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Lime
  • Posts: 467
  • Thank you received: 52
  • Karma: 16
audrey wrote:
2) muss man bei der einstellung: "spss export skalentyp" für jede antwort den skalentyp eintragen oder kann man "voreinstellung" drinlassen? was passiert dann?

Voreinstellung stehen lassen. In SPSS kann das Skalenniveau jederzeit geändert werden. Kann - bei mehrfacher Nutzung von Fragebögen - halt eine Arbeitserleichterung sein, die Werte in Limesurvey bereits zu setzen.
The administrator has disabled public write access.
Moderators: ITEd
Time to create page: 0.121 seconds
Donation Image