Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser

Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50113

  • psycho84
  • psycho84's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 8
  • Karma: 0
Hi an alle,

das ist mein erster Beitrag im Forum, also bitte ich gleich um Nachsicht :-)

Ich bin am Ende meines Psychologiestudiums und gerade dabei meine Diplomarbeit zu schreiben.

Hierfür möchte ich einen Online Fragebogen erstellen, welcher die Suchstrategien im Internet erfassen soll.

Im Prinzip soll das Ganze dann so aussehen, dass ich komplexe Fragen stellen - beispielsweise "Bei der CTS abgekürzten Variante des Krankheitsbildes RSI ist ein Finger üblicherweise symptomfrei. Welcher?". Also fragen, die auf jeden Fall eine Recherche im Internet erfordern.

Um damit später arbeiten zu können, bräuchte ich im Zuge der Auswertung harte Fakten, die da wären:
- Antwort richtig oder falsch (das dürfte kein Problem sein)
- Wie lange hat der User für die Beantwortung benötigt? Bzw. kann ich ein Zeitlimit für die Frage eingeben?
- Wie viele Klicks hat der User benötigt?

Meine Frage ist nun, ob derartige Daten erhoben werden können?

Am besten wäre natürlich ein eigener Browser innerhalb des Fragebogens welcher es erlaubt, das genaue Vorgehen der User festzuhalten:
- Arbeitet der User mit lediglich einem Tab, oder hat er bei der Recherche 5 gleichzeitig offen und ist bei 3 Suchmaschinen?
- Wie lange verweilt er auf einer Seite?
- etc.

Es wäre wirklich sehr nett, wenn mir jemand bei der Beantwortung dieser Fragen helfen könnte.

Vielen Dank schon jetzt!

Psycho84
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50125

  • Mazi
  • Mazi's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 5325
  • Thank you received: 296
  • Karma: 249
psycho84 wrote:
Um damit später arbeiten zu können, bräuchte ich im Zuge der Auswertung harte Fakten, die da wären:
- Antwort richtig oder falsch (das dürfte kein Problem sein)
- Wie lange hat der User für die Beantwortung benötigt? Bzw. kann ich ein Zeitlimit für die Frage eingeben?
- Wie viele Klicks hat der User benötigt?
1. Richtig/Falsch würde ich in der nachgelagerten Auswertung ermitteln.
2. Schau mal unter Handbuch -> Frageattribute -> Timer-Attribute. In Version 1.91 wird es auch die Möglichkeit der Zeitmesung für einzelne Fragen geben.
3. Nicht durch Limesurvey bestimmbar.
Meine Frage ist nun, ob derartige Daten erhoben werden können?

Am besten wäre natürlich ein eigener Browser innerhalb des Fragebogens welcher es erlaubt, das genaue Vorgehen der User festzuhalten:
- Arbeitet der User mit lediglich einem Tab, oder hat er bei der Recherche 5 gleichzeitig offen und ist bei 3 Suchmaschinen?
- Wie lange verweilt er auf einer Seite?
- etc.
Diese Daten kannst du nicht automatisiert mit Limesurvey erheben, wie soll das technisch gehen? Limesurvey bietet lediglich Eingabefelder zur beantwortung von Fragen an.

Best regards/Beste Grüße,
Dr. Marcel Minke
(Limesurvey Head of Support)
Need Help? We offer professional Limesurvey support
Contact: marcel.minke(at)limesurvey.org'"
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50135

  • psycho84
  • psycho84's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 8
  • Karma: 0
Hi Mazi,

vielen Dank für deine Antwort, hilft mir schon einmal weiter.

Ich kenne mich im Internet und mit dem PC recht gut aus, allerdings nur in der Ausführung und weniger im Technischen dahinter. Ich dachte mir, dass es vielleicht möglich wäre einen Browser über einen HTML Code irgendwie in die Befragung einzubauen und mit Hilfe eines Tracking Tools à la Google Analytics die einzelnen Bewegungen festzuhalten.

Werde mir jetzt einmal das Handbuch schnappen :-)

Für weitere Inputs bin ich weiterhin dankbar! B)

lg Psycho
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50148

  • holch
  • holch's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 2715
  • Thank you received: 331
  • Karma: 121
Auch mit Google Analytics kannst du keine einzelnen Bewegungen festhalten und schon gar nicht auf fremden Websites, zu denen du keinen Zugriff hast (ich gehe mal davon aus, dass du im Quellcode von Google, Yahoo, MSN und Live nicht rumfummeln darfst... ;-) ).

Aber, es besteht Hoffnung. Es gibt tatsächlich Systeme die das können. Häufig brauchen diese aber in irgendeinerweise direkten Zugriff auf den Computer bzw. die Installation eines kleinen Tools. Wenn das ganze auf einer Website abläuft, auf die du Zugriff hast und dort ein Javascript hinterlegen kannst, dann geht es bei einige auch ohne Installation, soweit ich weiss.

Allerdings dürften diese Systeme alle den finanziellen Rahmen einer Diplomarbeit sprengen.

Was man machen kann ist eine Art Usability Lab. Du setzt die User an einen von dir gestellten Rechner, gibst Ihnen die Aufgabe und die fangen an. Im Hintergrund musst du eben den Bildschirm aufzeichnen. Die Auswertung nimmt dann natürlich einiges an Zeit in Anspruch. Allerdings würde ich solche Daten sowieso immer Qualitativ auswerten und nicht Quantitativ. Denn was nutzt es dir zu wissen wie lange er gebraucht hat, wenn du nicht sagen kannst, warum er so lange gebraucht hat, was das Problem war, etc.
Have a look at the manual! It is a really valuable source for information. Here some helpful links:
Manual (EN) | Question Types | Question Attributes | Workarounds

If you found this answer helpful and it saved you some time please consider a donation to the project to keep Limesurvey going!
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50210

  • Joe
  • Joe's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 3
  • Karma: 20
Hallo psycho84,

was Du (zumindest auf den Fragebogen bezogen) erheben willst, wird häufig Paradata genannt.
Dazu findest Du einen recht guten Einstieg unter folgendem Link.
perswww.kuleuven.be/~u0034437/public/csp.htm
Als Autoren haben sich z.B. Heerwegh, Dirk; Loosveldt, Geer und Couper, Mick intensiv mit dem Thema befasst.
LS wird Dir da aber nur einen ganz kleinen Teil der Informationen zur Verfügung stellen können.

Mir scheint zudem, dass Du mehr als nur das Nutzerverhalten auf dem Fragebogen kontrollieren willst. Wenn Du vor allem auch noch Parameter kontrollieren willst, die über eine Seite hinausgehen (geöffnete Tabs, evtl. geöffnete andere Browser, von dem Rechner während einer bestimmten Zeit besuchte Seiten usw.), kommst Du um eine Laborumgebung nicht herum. Universitäten haben häufig solche Laborumgebungen, die weit mehr aufzeichnen (können) als LS das kann. Es bietet sich da vor allem an, mal bei Informatikern/Marketing-Leuten zu fragen, wenn Ihr sowas nicht an Eurer Fakultät habt.

Ciao
Joe

PS: Auch wenn es normalerweise Teil des Studiums ist scheint es mir noch wichtig auf den folgenden Punkt hinzuweisen. Wenn Du soviele Parameter erhebst, ist es wichtig, den Teilnehmer vorher darüber aufzuklären, was Du erhebst und dass Du sein Verhalten (evtl auch die Tastatureingaben) trackst.
Last Edit: 3 years 11 months ago by Joe.
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50288

  • psycho84
  • psycho84's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 8
  • Karma: 0
Hi Holch und Joe,

zunächst einmal Danke für eure Antworten. Ich bin von der Hilfsbereitschaft und der Freundlichkeit hier wirklich sehr positiv überrascht - in den meisten Foren wird man mittlerweile fast nur noch blöd angeredet. Also zwei Daumen hoch schon einmal hierfür ;)

@Holch:
Die Usability Lab wäre meine zweite Option - und gleichzeitig auch die weniger wünschenswerte. Abgesehen davon, dass es von der Auswertung her sehr viel Arbeit ist (was eigentlich noch egal wäre), sind die Objektivität sowie die Repräsentativität nicht so hoch wie bei einer standardisierten Online Befragung. Ich würde aufgrund der Studie gerne realitätsnähe Schlüsse ziehen können, was bei den Quali-Untersuchungen eher schwierig ist. Zudem würden hier dann meist nur Studenten teilnehmen und dass die bekanntlich meist etwas anders ticken (v.a. Psycho-Studenten) wissen wir :-)

@Joe:
Ein sehr interessanter Link - vielen Dank. Muss mal ausprobieren, in wie weit ich das verwenden kann, bzw. ich noch Erweiterungen finde. Werde meine Erfahrungen auf jeden Fall mit euch teilen.
(Meine Probanden werde ich natürlich über die erhobenen Daten aufklären :-))

So vielen Dank noch einmal an euch beide!!

Inputs always welcome!

Schönen Abend,
Psycho
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50291

  • holch
  • holch's Avatar
  • OFFLINE
  • LimeSurvey Team
  • Posts: 2715
  • Thank you received: 331
  • Karma: 121
Ich versteh' schon, worauf du hinauswillst.

Aber, es ist einfach technisch nicht möglich, das Klickverhalten über verschiedene Webseiten hinweg und noch im Terrain des Browsers (Tabs, etc.) zu registrieren, und das auch noch automatisch zu erfassen ohne Zusatzsoftware zu intallieren(jedenfalls nach meinem Kenntnisstand).

Es gibt einige Remote-Usability-Tools, die einen Teilbereich von dem was du suchst abdecken können. Schwierig wird es wie schon gesagt, wenn es darum geht Sachen zu registrieren die eben nicht auf einer bestimmten Website stattfinden, auf die die Zugriff hast und Skripte hinterlegen kannst.

Alle Tools die ich gesehen habe, die das können, brauchen ein Zusatzsoftware.

Was das Usability-Lab angeht: Mit entsprechender Planung kann man so ein Lab schon recht realitätsnah gestalten. Klar, wenn du natürlich nur Psycho-Studenten einlädst, dann hast du ein Problem. Das ist aber bei einer Onlinebefragung nicht viel anders.

Spannend wäre hier auch eine Analyse per Eye-Tracking (für das Suchverhalten auf den verschiedenen Suchmaschinenseiten). Die Auswertung für sowas ist dann aber der Horror. ;-)

Man könnte sich überlegen, das Interview per VNC oder so fern zu beobachten und aufzuzeichnen. Aber dazu muss auch eine Software auf dem Rechner der Teilnehmer installiert werden.
Have a look at the manual! It is a really valuable source for information. Here some helpful links:
Manual (EN) | Question Types | Question Attributes | Workarounds

If you found this answer helpful and it saved you some time please consider a donation to the project to keep Limesurvey going!
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50332

  • psycho84
  • psycho84's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 8
  • Karma: 0
Eine andere Möglichkeit wäre es natürlich auch, wenn ich die Probanden einfach direkt nach "Ausarbeitung der komplexen Fragestellung" fragen würde, wie viele Tabs/Fenster sie in etwa offen hatten und wie viele unterschiedliche Seiten sie in etwa besucht haben.

Hier gibt es dann natürlich das Problem der Erinnerungsfehler, die sich allerdings bei entsprechend großer Stichprobe wieder ausbalancieren sollten.

Hätte ich die folgenden Daten:
- Antwort richtig oder falsch
- Benötigte Zeit
- Besuchte Sumas (ja/nein, welche)
- Anzahl der Tabs/Fenster
- Anzahl der besuchten Seiten

Dann würde das rein theoretisch schon genügen. Nachdem ich auch einen anderen Fragebogen einbauen werde, der sich mit Kognitiven Stilen (also Denkprozessen) beschäftigt, werden die Daten aus dem "praktischen" Teil mit den Kognitiven Stilen korreliert.

Da kann man dann schon Aussagen darüber treffen, welcher Kognitive Stil schneller / besser ans Ziel führt.
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50333

  • jelo
  • jelo's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Lime
  • Posts: 467
  • Thank you received: 52
  • Karma: 16
Joe wrote:
was Du (zumindest auf den Fragebogen bezogen) erheben willst, wird häufig Paradata genannt.
Dazu findest Du einen recht guten Einstieg unter folgendem Link.
perswww.kuleuven.be/~u0034437/public/csp.htm

Interessante Quelle und Script. Beim Überfliegen scheint es durchaus im Sinne der Autoren zu sein, wenn die Scripte innerhalb von Limesurvey genutzt werden. Wer hier Bedarf sieht, sollte zumindest das als Idee einreichen. Die Zeitmessung je Frage wird ja bald (1.91 wurde genannt) kommen. Die Quelle gibt einige Ideen und technische Umsetzungen für weitere Parameter.
The administrator has disabled public write access.

Re:Zeiterfassung, Klickverhalten, Browser im Browser 3 years 11 months ago #50357

  • Joe
  • Joe's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Lemon
  • Posts: 3
  • Karma: 20
Hallo psycho84,

dass Du das, was Du im Moment vorhast, ohne Labor umsetzen kannst, bezweifele ich. Wahrscheinlich musst Du tatsächlich über eine Änderung des Designs der Studie nachdenken. Evtl. musst Du Dich mit Deinem Betreuer noch mal über das Ziel unterhalten und dann abstimmen, was technisch bedingt erhebbar ist. Ich kann mir vorstellen, dass die retrospektive Betrachtung des Suchprozesses ohne inhaltliche Führung durch einen geschulten Interviewer für den Durchschnittssurfer nicht zuverlässig darstellbar ist (zu viel geschieht unbewusst).

D.h. wenn Du bereits eine Theorie hast, welche Schritte eine Rolle spielen, kannst Du natürlich die Schritte ins Bewußtsein rufen und dann abfragen, ob, in welcher Intensität und warum die Schritte gegangen worden sind. Hier läufst Du allerdings auch Gefahr, dass Du systematische Erinnerungsfehler bekommst (ich kann mir z.B. vorstellen, dass jemand, der viele Tabs offen hat, sich die Anzahl weniger merken kann als jemand, der mit wenigen arbeitet).

Sollte Dir eine operationalisierbare Theorie aber noch fehlen, wirst Du um ein qualitatives (Beobachtungs-)Verfahren nicht herumkommen. Für sowas kann Dir ein Labor eine Unterstützung sein, du kannst aber natürlich auch eine Kamera neben den Rechner stellen, die dann die Mauswege und den Bildschirm aufzeichnet. Das Gute an dem qualitativen Weg ist meist, dass man nicht so hohe Probandenzahlen braucht (auch wenn die Auswertung unangenehmer sein kann).

Ciao
Joe
The administrator has disabled public write access.
Moderators: ITEd
Time to create page: 0.159 seconds
Donation Image